Christopherus-Schule
Christopherus-Schule

Der aid-Ernährungs-Führerschein

 

Die Klasse 3a berichtet:

 

Ein Thema, dass uns in Klasse 3 allen besonders gut gefallen und viel Spaß bereitet hat, war das Thema „Ernährung“. Zunächst haben wir viele grundlegende Dinge über gesunde Ernährung im Sachunterricht erfahren und die „Ernährungspyramide“ kennengelernt. Besonders ODA muss sich nun umstellen ... denn ...,  wenn wir sie am Wochenende immer abwechselnd mit zu uns nach Hause nehmen, möchte sie von uns am liebsten immer viel Eis, Kuchen oder Fritten. Das ist manchmal selbst für kleine Hexen ein wenig viel!

 

Seitdem wir aber an zwei Tagen in der Woche immer leckeres Schulobst bekommen, konnten wir sie allerdings ein wenig mehr von  Vitaminen und Co überzeugen.  Passend zum Sachunterrichtsthema haben wir dann im Deutschunterricht gelernt, Kochrezepte selbst zu verfassen und im Mathematik haben wir die Gewichtseinheiten kg und g kennengelernt und an einer tollen Werkstatt dazu gearbeitet.

 

Zur Vorbereitung auf den „Ernährungsführerschein“ lernten wir dann Theoretisches über Hygiene beim Zubereiten und Kochen und konnten beim Kennenlernen des „Tischknigges“ überprüfen, ob wir auch alle „besenfest“ beim Thema „Tisch eindecken“ und  „Tischmanieren“ sind.

 

Natürlich waren wir bis auf ODA alle schon echte Profis- aber Frau Karig meint, sie wird es schon noch von uns lernen! Toll war, dass es nicht nur bei der Theorie blieb. Wir haben -wie ihr auf den Fotos auf unserer Bilderpyramide nebenan sehen könnt- wirklich viel gekocht und zubereitet! ODA wünschte sich zwar immer, dass wir Krötensuppe oder Drachenmilchshake zubereiten- das wollten wir aber nun wirklich nicht. Und einen Zaubertrank fürs „Hausaufgaben-Fertig-Zaubern“ wollte sie uns einfach nicht verraten!!!

 

Darum gab es dafür bei uns Leckereien wie selbstgemachte Apfelringe, bunten Nudelsalat, Obstquark, frischen Kräuterquark auf Knäckebrot mit Snackgemüse oder auch lustige „Brotgesichter“.

 

Wir waren natürlich schlau! Bevor wir es selbst gegessen haben, haben wir unserer Schulsekretärin Frau Walter und unserer Frau Saemmer-Schultz immer etwas zum Probieren runter in die Verwaltung gebracht. Oda hat uns alle ameisenklein gehext und wir haben unbemerkt und gespannt gewartet, wie sie es finden. Es hat ihnen zum Glück aber immer gut getan und bestens geschmeckt! Dann erst haben wir gegessen. Ein echt hexenschlauer Trick, oder? Hinterher war wirklich auf unserem Buffet in der Klasse immer alles ratzeputz leergefegt!!! Es waren tolle Stunden und wir lernten voneinander viele Kreationen beim Falten und Dekorieren von Servierten oder Tischen. Wir haben daher beschlossen, dass wir nach der Grundschulzeit hier gemeinsam aufhören und ein Restaurant am Meer eröffnen wollen. Den Namen wissen wir auch schon:

                                         ODAS Hexenküche

 

Hier finden Sie uns:

Christopherus-Schule
Fahlerweg 25-27
40764 Langenfeld (Rheinland) 

 

Das Sekretariat ist besetzt:

Montag-Mittwoch:  08.00 - 13.00 Uhr

Donnerstag:        08.00 - 12.00 Uhr

 

Es begrüßt Sie:   

Daniela Walter

 

 

 

Kontakt:

Rufen Sie einfach an

Tel: 02173-2 36 02

kontaktieren Sie uns per Mail kgs.christopherus@schulen.

langenfeld.de

oder per

FAX: 02173-84 97 95

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christopherus-Schule